Aufgaben der Hochwasservorhersagezentrale des Landes Sachsen-Anhalt ( HVZ LSA )

Aufgaben der Hochwasservorhersagezentrale des Landes Sachsen-Anhalt (HVZ LSA)

In der HVZ erfolgt die ständige Analyse der hydro- meteorologischen Lage mittels der Bewertung aktueller Meldungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im Zusammenhang mit  der Überwachung  der Wasserstände und Durchflüsse hochwasserrelevanter Pegel des Landes Sachsen-Anhalt, der Nachbarländer und des Bundes.
Durch den 24h-Bereitschaftsdienst der HVZ können somit Hochwasserentwicklungen frühzeitig erkannt und Betroffene umgehend informiert werden.

Im Hochwasser-Fall werden durch die HVZ zeitnah Hochwasserwarnungen, Hochwasserstandsmeldungen, Hochwasservorhersagen sowie Hochwasserinformationen gemäß der Hochwassermeldeordnung des Landes Sachsen-Anhalt herausgegeben.

Des weiteren werden umfassende Hochwasserinformationen über Internet, Videotext und Bürgertelefon der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.  


image002

        Pretziener Wehr bei Magdeburg
        während des Elbe Hochwassers 2002